Ansprechpartner:   Nina Probst

leichtathletik@tsv-gersthofen.de

Nachdem die Sportlerehrung 2020 pandemiebedingt ausfallen musste, wurde die Ehrung gemeinsam mit der von 2021 nun im Rahmen des Nachhaltigkeitsfestivals der Stadt Gersthofen abgehalten. Ganz corona-konform im Freien, um Heckentheater des Stadtparks. Dabei wurden auch einige Leichtathletinnen und -athleten geehrt. Leider waren die Ehrungen für 2021 untergegangen, daher werden diese nun im kommenden Jahr mit den Ehrungen von 2022 durchgeführt.

Auch den Sportler des Jahres 2020 stellte die Abteilung: Thomas Burkhardt. Leider konnte er bei der Veranstaltung nicht vor Ort sein, da er an diesem Wochenende im niederbayerischen Eggenfelden bei den Südbayerischen Mehrkampf-Meisterschaften einen Zehnkampf bestritt. Den Pokal nahm Helga Taryne stellvertretend entgegen. Thomas war bei der Abteilung Leichtathletik vor einigen Jahren eigentlich nur vorbeigekommen, um Stabhochsprung zu lernen. Im Laufe der nächsten fünf Jahre entwickelte er sich beim TSV Gersthofen aber auch zu dem, was sein vorheriger Trainer gerne wollte: einem Sprinter. Zugegeben: Der Weg nach oben wäre ein wenig schneller vonstatten gegangen, wäre sich Thomas mit seinem riesengroßen Ehrgeiz nicht manchmal selbst im Weg gestanden. Doch die Entwicklung schritt voran und nach und nach kam der Athlet seinem eigentlichen Projekt immer näher, nämlich dem Zehnkampf. 

20220521 2012 DSC 0187

Seit 2019 ist Thomas nun im Zehnkampf aktiv. Er wurde Schwäbischer Meister und landete auf Rang vier bei den Bayerischen Meisterschaften. Dann kam 2020, das Jahr, in dem alle Sportler ausgebremst wurden. Für Thomas wurde es das beste Sportlerjahr bis dato. Schon zum Auftakt in Dachau glänzte er mit Bestleistungen im Sprint. Im Laufe der Saison wurde er dann 4x Schwäbischer Meister über 100 Meter, 200 Meter und im Stabhochsprung. Außerdem mit der 4x100 Meter Staffel gemeinsam mit Albert Mielke, Thomas Galgon und Felix Lauer. Den wohl größten Coup landete Thomas in Erding bei den Bayerischen Jugendmeisterschaften, wo er 3. über 100 Meter und Vizemeister am nächsten Tag über 200 Meter wurde. Wenn es nach ihm geht, war das noch lange nicht das Ende. Die Abteilung Leichtathletik, wo Thomas mittlerweile auch stellvertretender Jugendleiter ist, gratuliert ihm zum Sportler des Jahres 2020 und freut sich auf weitere erfolgreiche Jahre.

Die weiteren Geehrten der Abteilung durch die Stadt Gersthofen für ihre Leistungen in 2020:

Luisa Tremel:

  • 4. Platz Deutsche Meisterschaften Mehrkampf WJ U20 - 7-Kampf
  • 6. Platz Deutsche Meisterschaften Halle Hochsprung WJ U20
  • 7. Platz Deutsche Meisterschaften Hochsprung WJ U20
  • 6. Platz Süddeutsche Meisterschaften Hochsprung WJU20
  • 1. Platz Südbayerischer Meisterschaften Halle, Hochsprung WJU20
  • 1. Platz Bayerische Meisterschaften Hochsprung WJ U20
  • 2. Platz Bayerische Meisterschaften 100m Hürden WJ U20
  • 1. Platz Schwäbische Meisterschaften 4x 100m Mixed-Staffel U20

Michael Galgon:

  • 1. Platz Schwäbische  Meisterschaften Hoch MJ U20
  • 2. Platz Südbayerische Meisterschaften Hoch MJU20

Thomas Galgon:

  • 1. Platz Schwäbischer Meisterschaften 4x100M Mixes-Staffel U20

Felix Lauer:

  • 1. Platz Schwäbischer Meisterschaften 4x100M Mixes-Staffel U20

Celina Müller:

  • 1. Platz Schwäbischer Meisterschaften 4x100M Mixes-Staffel U20

Albert Mielke:

  • 1. Platz Schwäbische Meisterschaften 800m MJU16

Maximilian Scheich:

  • 1. Platz Schwäbische Meisterschaften Hoch M14
20220521 1933 DSC 086620220521 1937 DSC 089020220521 1951 DSC 098320220521 1952 DSC 099220220521 1952 DSC 099920220521 2000 DSC 0038

TSV Gersthofen

image

T - TEAMGEIST

S - SELBSTVERTRAUEN

V - VIELSEITIGKEIT

Unterstützen Sie uns!

Tätigen Sie Ihren Einkauf bei Amazon über smile.amazon.de und spenden Sie damit an unseren Verein.

Und das Beste: Für Sie entstehen dadurch keine Mehrkosten!

Website durchsuchen: